Der sich in Hanglage befindliche Bau wurde 1998/99 geplant und errichtet. In der Umgebung der Stadt Remscheid entstand dieses offene und moderne Haus. Die große Doppelgarage wurde in den Gesamtkomplex so integriert, dass sie nicht sonderlich ins Auge fällt. Der großzügige Raum unter dem Dach hat ein fast umlaufendes Fensterband, was eine sehr helle und sonnige Atmosphäre beschert. Darüberhinaus hat man nach allen Seiten den freien Blick ins Bergische Land. Die Wohnfläche beträgt 200 m². Der umbaute Raum beläuft sich auf 1200 m².